Konzert

Mo 24.10.2016 | Einlass ab 19:00 Uhr | Konzertbeginn 20:00 Uhr

Zemfira

Stehplatz: 54,- € / Sitzplatz: 115,- €
Für Presseinfo, Akkreditierungen und Fotos wende Dich bitte an:

STARSARENA Konzertagentur GmbH
Fürther Str. 335
90429 Nürnberg

Tel.: +49 911 240 29 94 33
Fax: +49 911 240 29 94 99 Ticket Hotline:
+49 911 240 29 940

Zemfira Ramazanova - beste russische Sängerin, die schon seit 1998 auf der professionellen Bühne dient. Sie wurde geboren, studierte und komponierte Ihre erste Lieder in der Stadt Ufa. Einzigartige kreativer Stil Zemfira wurde von The Beatles, Queen and Radiohead beeinflusst, sowie von russischen Gruppe "Kino". In ihren Songs, können Sie Spuren von einer Vielzahl von Genres, von der traditionellen Rock und Disco bis Alternativ-Rock und elektronische Samples, von Kalypso und Bossa- Nova bis zu Jazz und Funk finden.

Schon die erste Aufnahme Zemfira brachte sie alle möglichen Musikpreisen und erste Plätze in den Charts. Im Katalog Zemfira - sechs Studioalben, von denen jeder den höchsten Grad an Professionalität des Sängers und ihre Begleiter, erhöhte Aufmerksamkeit zum Detail bei Studioarbeit , akribische Arbeit an Songtexten und ständige Metamorphose der Songwriting zeigt. Neben dem Studio und Bühnenarbeit ist Zemfira bei Filmproduktion tätig. Ihre Lieder hört man im Filmen vom Alexei Balabanov, Kira Muratova, Fyodor Bondarchuk und Renata Litvinova. Im Jahr 2008 wurde sie der Produzent des Musical-Film "Green Theater in Zemfira". Zemfira Ramazanova - seltener für Russland Beispiel einen erfolgreichen unabhängigen Künstler. In der zweiten Hälfte der 2000er Jahre wurde Zemfira völlig frei vom Einfluss der Produzenten und Plattenmacher und plant selbst Ihre Konzertreisen und führt Veröffentlichungen der Alben, die in Ihrem eigenen Studio aufgenommen werden. Im Laufe Ihre Karriere teilte Zemfira nicht nur einmal die Bühne mit internationalen Stars der ersten Ranges. Im Jahr 2008 trat sie beim Festival "Erschaffung der Welt" in Kazan mit Patti Smith, und im Jahr 2012 auf Einladung von Queen Bandmitglieder Roger Taylor und Brian May schloss Sie sich ihnen bei einem Konzert in Moskau an.

Im Jahr 2016 ging Zemfira auf einer Tour Namens "Little Man", die in 20 Städten von Russland, Weißrussland und den baltischen Staaten stattfanden. Für diese Tour bildete Zemfira eine begleitende Band aus britischen Musiker.

In den Städten der Tour wurden Konzerte Zemfira von russischen und ausländischen Künstlern eröffnet - wie Mujuice, Alex Vargas, Everything Everything, Daniel O’Sullivan, The Dears, Hidden Charms. Die Konzerte waren ausverkauft. Die Tour endete in Moskau, und sein Ende ist bereits ein Rekord für den russischen Konzertgeschäft . Für das neue Programm in Moskau am 1. April wurde die größte Indoor-Halle der Stadt gewählt - ein Sportkomplex "Olympic" mit einer Kapazität von mehr als 25 000 Zuschauer. Karten waren mit solche Geschwindigkeit verkauft, so das Zemfira beschloss in der "Olympic" ein Zusatzkonzert zu spielen, der am 3. April stattfand und auch ausverkauft war.