Konzert

Sa 13.12.2014 | Einlass ab 19:00 Uhr | Konzertbeginn 19:30 Uhr

WIZO

2. Zusatz Konzert

 

WIZO Zusatzkonzert am Samstag, den 13. Dezember 2014 angekündigt!

Nach der spektakulären Guerilla-Veröffentlichung ihres neuen Punkrock-Meilenstein-Albums „Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)“ folgt nun der nächste Nachschlag der schwäbischen Punkrock-Legende am 13.12. in Stuttgart.

WIZO gehören seit über zwanzig Jahren nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den einfallsreichsten und unberechenbarsten Punkrockbands unserer Zeit. Mit ihrer ganz eigenen Extraportion Charme und Sexyness, lebendiger denn je und wie immer mit viel Biss und Ironie machen die Sindelfinger auch 2014 wieder deutlich, wo der Punkrock-Hammer hängt.

Vom kleinen Klub bis zu Sporthallen und einem Open-Air im Dezember werden WIZO ihre vielzitierte, „einzige Scheißaufgabe“ ernst nehmen und den Leuten ihre Hits um die Ohren hauen, sie mit Liebe überschütten, wüst beschimpfen oder was sonst noch nötig ist, um die Herzen, Bäuche und ausgestreckten Fäuste der Fans in Aufruhr zu versetzen. Immer mit neuer Energie und voll frischer Inspiration, ist WIZO keine Band, die sich auf Lorbeeren ausruht. Fans dürfen sehr gespannt sein, was sich Sänger Axel Kurth und seine Mitstreiter, für dieses Jahr ausgedacht haben.

In seiner typischen, unverwechselbaren Weise gibt es von Axel Kurth, WIZO Frontmann und Gitarrist, dazu folgenden Aufruf:

 „Kommt auf unsere Konzerte! Wir spielen eure und unsere Lieblingslieder, die alten und die ganz alten, aber natürlich auch ein paar von den neuen. Wir legen uns ins Zeug und wir werden uns den Arsch abfreuen, wenn es Euch gefällt. Und es wird eng und heiß werden und dunkel und laut. Und mit guten Chancen auf blaue Flecken und klingelnde Ohren und auf verlorene Schuhe und durchgeschwitzte Klamotten. Und alle werden singen, aus vollem Hals und es wird viel gelacht werden. Und je nach Körperzustand wird mit fremden Menschen gepogt und sich umarmt und Getränke werden getrunken und vielleicht auch wieder ausgekotzt. Aber für ein paar Stunden kann uns dann alle die Alltagsscheiße am Arsch lecken und die geile Zeit zusammen wird uns dann keiner mehr nehmen können. Und der nächste Morgen wird dann vielleicht scheiße werden und hart, aber egal, wenn wir an diesen Abend denken, werden wir dieses unverwechselbare, debile Grinsen unter unseren tiefen Augenringen haben. Und daran können wir uns dann überall wiedererkennen und dann werden wir noch mehr grinsen müssen. Und darauf freuen wir uns!“

Neben den ganz großen alten Hits werden die Schwaben auch neue Songs von dem brandneuen WIZO-Album „Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)“ spielen. Und über eines lassen die Punkrocker keinen Zweifel: ihre Musik und ihre Botschaft. „Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)“ ist eine atemberaubende, musikalische und textliche Achterbahnfahrt, die die Hörer mitreißt auf einen aufwühlenden, abwechslungsreichen Trip durch zornigzynischen Nihilismus, rauhromantische Tragikomödien, ungestüme Wutausbrüche und strengvegane Selbstzerfleischung. Immer gewürzt mit bittersüßen Ohrwurmmelodien, ruppigen Kompositionen und messerscharfen Arrangements in einer kompromisslosen Produktion. Alle Elemente also, die die kreativen Eruptionen einer der musikalisch versiertesten Punkrockbands der goldenen 90er-Generation seit Jahrzehnten tief in die Herzen von abertausenden Fans auf der ganzen Welt gemeißelt hat. Mit diesem Album haben WIZO in eindrucksvoller Weise ihre „einzige Scheißaufgabe“ einmal mehr und über alle Maße erfüllt. Das komplette WIZO Album „Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)“ gibt’s ganz umsonst hier zum anhören

youtu.be/Fr0I7nBZpaE

 

Die Shows werden für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes und ein besseres Grand Finale zum Tourabschluss mit einer „WIZO-Tour-Ende-Gelände“ in Stuttgart am Samstag, 13. Dezember, als weiteres Zusatzkonzert im LKA/Longhorn ankündigen zu können, gibt es nicht! Damit dürfte schon jetzt feststehen, dass jedes einzelne der Konzerte für die Fans wie für die Band ein wahrhaft einzigartiges Ereignis werden wird, denn weitere Konzerte sind nicht geplant in 2014.

WIZO Tickets, CDs, Vinyl, usw. gibt’s hier direkt Online
http://wizo.punk.de


Alle Infos und Updates unter
wizo.de

und bei

facebook.com/wizo

WIZO 2014:

Axel Kurth - Gesang & Gitarre
Thomas Guhl - Schlagzeug
Ralf Dietel - Bass

WIZO wird beim Grand Finale der Tour „WIZO-Tour-Ende-Gelände“ in Stuttgart von vielen speziellen Gästen supportet:
Schmutzki, Punkrock aus Stuttgart, sind vom 23.10. - 18.11. an Bord, im Dezember in Wien und Weiz, am 13.12. in Stuttgart http://www.schmutzki.de


The Savants, das Melodie-Sonderkommando aus Tübingen, und sind dabei vom 20.11. bis zum 29.11. und beim Konzert am 13.12. im LKA/Stuttgart. Atemberaubende Songraketen, voller exotisch-verzaubernder Ohrwürmer und dargebracht von vier supernetten Rabauken in mitreißender Art. Kein Wunder veröffentlichen Hulk Räckorz ihre Platten! http://www.the-savants.de


Kotzreiz, ein Name wie ein Bierrülpser! Die Punkersensation aus Berlin erinnert uns alle daran, warum wir irgendwann mal nicht mehr mit den Poppern rumhängen wollten, sondern stattdessen mit Anlauf und Vergnügen kopfüber in den wunderbar matschigen Teich namens Punkrock gesprungen sind! Die drei Kotzis haben supergeile Songs, rotzige Texte und tolle Tättowationen (oder wie das heißt) und sind ab dem 05.12. in Meran bis zum 13.12. in Stuttgart an Bord.