Konzert

Sa 12.11.2011 | Einlass ab 18:00 Uhr | Konzertbeginn 19:00 Uhr

Viva Con Agua Wassertage

Ohrbooten Guest:Manarun Genug Karten an der Abendkasse

!!! DISCO !!! ab 23:00 Uhr - 5:00 Ü30 Disco

vvk: 12,- € ; Ak: 15,- €

!! Genug Karten an der Abendkasse !!

 

Viva Con Agua WASSERTAGE 2011 in Stuttgart! Die WASSERTAGE sind ein Kulturfestival in ganz Deutschland, der Schweiz und Spanien mit den verschiedensten Events. Dieses Jahr findet im Rahmen dieser Wassertage ein Konzert der OHRBOOTEN und MANARUN am 12.11.2011 im LKA Longhorn statt! Alle Spendeneinnahmen der WASSERTAGE 2011 fließen in das aktuell von Viva con Agua geförderte Äthiopien-Projekt der Welthungerhilfe. Hierbei geht es vorrangig um Wasser- und Sanitärprogramme in ländlichen Gebieten der Amhara-Region.


 Infos unter:

www.vivaconagua.org

 www.radioclash.de

 

 

WASSER FÜR ALLE!-ALLE FÜR WASSER!

Fehlender Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung gehören zu den größten sozialen Problemen des 21. Jahrhunderts. Darum setzt sich Viva con Agua für Wasserprojekte der Welthungerhilfe ein, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen.

Weltweit haben fast eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Zudem leben über 2,5 Milliarden Menschen ohne angemessene sanitäre Basisversorgung.

Für Viva con Agua ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln - zur Verwirklichung von Wasserprojekten aus dem WASH-Sektor (WASH = Water, Sanitation and Hygiene), übersetzt: Wasser, Sanitäreinrichtungen und Hygiene.

Alle von Viva con Agua generierten Spenden fließen an die Welthungerhilfe, die die Projekte professionell und nachhaltig realisiert. Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe aus einer Hand: Von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungshilfe mit einheimischen Partnerorganisationen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.

 Viva con Agua betreibt seit 6 Jahren professionelles Fundraising zur Finanzierung von Trinkwasserprojekten der Welthungerhilfe in Afrika, Asien und Lateinamerika. Bei den Projekten werden verschiedenste Technologien verwendet, um die dauerhafte Bereitstellung von sauberem Trinkwasser und die Sicherstellung einer menschenwürdigen Sanitärversorgung zu garantieren.

Ob Wasserspender auf Kuba, Tiefbohrbrunnen und sanitäre Anlagen in Äthiopien, Quelleinfassungen und Hygieneschulungen in Ruanda, Trinkwasserverteilungssysteme in Ecuador, Brunnen und Latrinen in Kambodscha oder Regenwasser-Auffangsysteme in Kenia und Haiti: Durch die Arbeit von Viva con Agua haben sich die Lebensbedingungen von 100.000 Menschen weltweit nachhaltig verbessert!.

PS: Aktuell fließen 94% der Spenden direkt an die Welthungerhilfe, nur 6% werden für Verwaltungskosten abgeführt.

 

Support:  Manarun

Support: Manarun