Konzert

Do 23.11.2017 | Einlass ab 19:00 Uhr | Konzertbeginn 20:00 Uhr

KC Rebell & Summer Cem

MAXIMUM TOUR 2017

Für Presseinfo, Akkreditierungen und Fotos wende Dich bitte an:

SKS Michael Russ GmbH
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Tel:+49 (0)711/163 53 21

Mit den beiden Straßenpoeten KC REBELL & SUMMER CEM haben sich zwei Wortführer der aktuellen Deutschrap-Szene zusammengeschlossen, um mit „Maximum“ ein einzigartiges Kollabo-Album aufzunehmen – und die dabei entstandenen Tracks gleich noch in neuer Form auf die Club-Bühnen zu bringen. Beide MCs weisen in den vergangenen Jahren eine Vielzahl an Erfolgen auf: Der in Essen aufgewachsene Deutsch-Kurde KC REBELL belegte mit seinen letzten drei Soloalben „Rebellution“ (2014), „Fata Morgana“ (2015) und „Abstand“ (2016) Platz 1 der deutschen Albumcharts; der Deutsch-Türke SUMMER CEM aus Mönchengladbach erreichte 2016 mit seinem fünften Soloalbum „Cemesis“ ebenfalls erstmals die Spitze der deutschen Charts, doch auch schon die Vorgänger „Babas, Barbies & Bargeld“ (2013) sowie „HAK“ (2014) brachten es auf Top-5-Platzierungen in den deutschen Hitlisten. Nachdem beide Künstler schon seit längerem beim selben Label Banger Musik unter Vertrag stehen – was bereits zu einigen Kollabo-Tracks sowie zu gemeinsamen Tourneen führte – war die Zeit nun reif für ein Gipfeltreffen auf Albumlänge. Jenes trägt den Titel „Maximum“ und wird am 16. Juni erscheinen. Zwischen dem 17. und 30. November werden KC REBELL & SUMMER CEM auf gemeinsame „Maximum“-Tournee gehen: Zwölf Konzerte stehen auf dem Programm, darunter ein Auftritt im LKA/Longhorn am 23. November.

Die künstlerischen Wege von KC REBELL & SUMMER CEM verliefen lange Zeit getrennt voneinander, weisen aber doch einige, spezifische Parallelen auf: Beide stammen aus Arbeiterfamilien mit Migrationshintergrund und suchten über die Rapmusik einen Ausweg aus ihrem sozialen Umfeld aus Drogen, Kleinkriminalität und der Enge der Sozialbauten, in denen sie aufwuchsen. Während KC REBELL zunächst einige Alben und Mixtapes bei kleineren Labels veröffentlichte, dockte er 2013 bei Farid Bangs Label Banger Musik an – seither steigt sein Stern als wortakrobatischer Straßenpoet unaufhaltsam. SUMMER CEM hingegen wurde von dem Kollegen Eko Fresh entdeckt, der ihn dem bereits damals bereits großen Kool Savas vorstellte; die nächsten Jahre verbrachte er in dessen Umfeld und nahm dort auch seine ersten Platten auf. Die Tournee zu seinem zweiten Album „Sucuk & Champagner“ bestritt SUMMER CEM 2012 gemeinsam mit KC REBELL und im Zuge dessen entstand ihr erster gemeinsamer Track. Schon kurz darauf schloss sich SUMMER CEM ebenfalls Banger Musik an, seither haben die beiden immer wieder auf Tracks zusammengearbeitet.

Nachdem beide Künstler unabhängig voneinander die Spitze der deutschen Charts mit ihren Soloalben erreicht hatten, entstand die Idee zu einem einmaligen Gipfeltreffen: Das Album „Maximum“ wird am 16. Juni in die Deutschrap-Szene einschlagen wie eine Bombe – kann man darauf doch zwei der profiliertesten deutschen MCs hören, von denen jeder seine ganz besonderen Markenzeichen mit in die Gemeinschaftsarbeit bringt: Während die Fans von KC REBELL seinen besonderen Stil mögen, Straßenrap und Poesie, das Verhältnis von Ego und Emotionen auf den Punkt zu bringen, so schätzen die Anhänger von SUMMER CEM vor allem seinen großen Humor, mit dem er soziale Missstände ironisch portraitiert. Kurzum: „Maximum“ dürfte eines der Rap-Highlights des Jahres werden. Und die dazu gehörende Tournee ein Fest für jeden Fan des gesprochenen Wortes.