Konzert

Fr 27.09.2013 | Einlass ab 19:00 Uhr | Konzertbeginn 20:00 Uhr

Irie Révoltés

18,- € plus Gebühr
Für Presseinfo, Akkreditierungen und Fotos wende Dich bitte an:

Live Concept
Rudolf-Diesel-Weg 5
75045 Jöhlingen
Tel: +49-7203-921918-0
Fax:+49-7203-921918-29

Allez! Gemeinsam vorwärts! Die Musikrebellen Irie Révoltés stellen die Welt auf den Kopf Am Freitag, den 27. September 2013 gastieren Irie Révoltés im Rahmen ihrer „Allez! – Tour“ um 20:00 Uhr im LKA in Stuttgart. Irie Révoltés begeistern die Szene schon seit geraumer Zeit. Und sind live eine nicht mehr wegzudenkende Macht. Sollte es diesbezüglich noch Zweifel gegeben haben, wurden sie durch das Album „Irie Révoltés-Live“ nicht nur zerstreut, sondern geradezu hinweggefegt. „Als es dann um das neues Album „Allez“ ging, gab es keinen Druck von außen, nur den selbstverständlichen Drang, sich weiter zu bewegen, zu entwickeln, zu verbessern und musikalisch etwas Neues zu schaffen,“ erklärt Sänger Mal Élevé. Das angesprochene Neue ist eine massive Energie, die alle erreichen kann. Eine, die eine Bewegung anzustoßen vermag, die nicht mehr zu stoppen ist. Bis sich alles geändert hat. Acht engagierte Leute haben sich bereits vor Jahren zusammengetan, um nicht nur lautstark ihr musikalisches Statement abzugeben, sondern auch ein politisches. „Wir wollen Veränderung, soweit dies Musiker können,“ stellt Carlito, der zweite Frontmann, klar. „Mit unserer Musik können wir Themen ansprechen, die viel zu oft untergehen. Wir können Menschen motivieren, etwas anzupacken. Denn jeder Einzelne kann etwas zur Veränderung beitragen.“ So, wie es derzeit läuft auf der Welt, mit all den Ungereimtheiten und Ungerechtigkeiten, muss es nicht weitergehen, schließlich sind wir alle Teil des großen Ganzen und genau darin liegt eben auch die Chance zur Veränderung begründet. Deshalb schmettern Irie Révoltés mit dem neuen Album lauthals ihr „Allez“ in die Welt. Fordern auf zum Aufstehen und zum Weitergehen. Irie Révoltés tun dies aus einer Lebensweisheit heraus und nicht mit dem ätzend erhobenen Zeigefinger. Dieses Ziel nun verfolgen sie schon eine geraume Zeit lang. Seit 13 Jahren, um genau zu sein. Die Truppe hat sich von Beginn an auf die eigene Kraft verlassen. Ohne Megaplattenfirmenpower. Ohne gigantische Finanzspritzen. Dafür aber mit einer ständig wachsenden Fanbase. Und mit jedem Konzert werden es spürbar mehr. „Es ist einfach wunderbar, zu erleben, dass wir mit unserer Musik aber auch mitunseren Inhalten über die Jahre stetig gewachsen sind,“ freut sich Mal Élevé. „Und zwar so gewachsen, dass wir immer noch in der linken Subkultur verwurzelt sind und dennoch die großen Bühnen rocken. Nur so können unsere kreativen und auch politischen Anliegen noch weitere Kreise ziehen.“ Der Vorverkauf hat bereits begonnen, Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.reservix.de sowie unter der Tickethotline 0711-2 555 555.