Konzert

Mi 27.06.2012 | Einlass ab 19:00 Uhr | Konzertbeginn 20:00 Uhr

ILL NINO

Online Ticket:

tickets(at)bleedingnose.de

 

Ill Niño ist eine Nu-Metal-Band aus New Jersey, USA, die mit Einflüssen aus der lateinamerikanischen Musik arbeitet. Diese sind an Stellen, wo Percussion und die Akustikgitarre als Leitinstrumente auftreten, erkennbar. Die Mitglieder stammen aus verschiedenen Ländern. Geschichte Die Band wurde 1999 unter dem Namen ,,El Niño" gegründet, da aber bereits eine andere Band diesen Namen verwendete, änderten sie ihren in ,,Ill Niño" um, was ,,Krankes Kind" oder ,,Illegales Kind" heißt. Im Juli 2006 löste die Band ihren Vertrag mit Roadrunner Records auf, da sie nach eigenem Empfinden nicht mehr die nötige Aufmerksamkeit des Plattenlabels bekam. Noch im gleichen Monat verkündeten Ill Niño auf ihrer Website, dass sie bei Cement Shoes/Vivendi einen Plattenvertrag unterzeichnet haben und derzeit dabei wären, eine EP, auf der fünf Lieder - zwei neue und drei Cover - sein werden, aufzunehmen. Nach mehreren Verschiebungen wurde das Album Enigma am 11. März 2008 in den USA und am 28. März auch im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Nach der darauffolgenden Tour gaben Ill Niño bekannt, dass sie sich von ihrem Label trennen werden. Im Juli 2010 sollte das neue Album "Dead New World" veröffentlicht werden, dessen Veröffentlichung allerdings auf Oktober 2010 verschoben wurde. Ein neuer Song mit dem Titel "Scarred (My Prison)" wurde bereits vorher auf ihrer Myspace-Seite und einem kostenlosen Sampler ihres neuen Plattenlabels Victory Records veröffentlicht. Außerdem hat die Band 2010 in Deutschland beim Wacken Open Air, Summer Breeze und auf diversen Konzerten gespielt. Die Band musste die Auftritte beim Trebur Open Air und dem Rockarea Festival wegen einer Rückenverletzung von Cristian kurzfristig absagen. Das Album Dead New World wurde dann am 29.Oktober 2010 veröffentlicht. Ein Welt-Tournee mit Konzerten vom Festival bis zum Musikkeller-Auftritt findet vom 18. Januar bis 3. Juli 2011 statt. Im Februar 2012 ließ die Band verkünden, dass sie sich erneut ins Studio begeben werden, um ein sechstes Album zu kreieren. Zudem besuchen sie Deutschland für einen Auftritt auf dem Serengeti-Festival in Schloß Holte-Stukenbrock und dem Hardbeat-Festival in Lippstadt .